Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   4.08.16 02:04
    Du schreibst fantastisch
   18.09.16 17:06
    Also ich möchte gern den
   8.10.16 18:08
    Super Schreibstil, amüsa
   16.10.16 22:53
    Vielen Dank für die lobe
   16.10.16 22:53
    Vielen Dank für die lobe
   15.11.16 02:54
    ist das das das eine mag



http://myblog.de/myheadhurts

Gratis bloggen bei
myblog.de





Rettet den Baum, esst mehr Bücher!

Was soll man sich schon für dieses neue Jahr denn noch vornehmen? Schon wieder der Vorsatz, sich mehr zu bewegen und netter zum Nachbarn sein? Oder vielleicht doch die Augen lasern und das Haar verpflanzen lassen und so furchtbar wie Elton John aussehen? Na dann steht mir der Sinn doch eher nach etwas intellektuellem.

Keine Angst- ich werde jetzt nicht Schach lernen und Klassik Schallplatten auf dem Grammophon hören, wie es Serienkiller in Thomas Harris Verfilmungen sonst tun.

Ich entschied mich dazu, endlich mehr zu lesen. Ganze 10 Bücher stehen dieses Jahr auf der Liste. Egal welche, Hauptsache Lesen, ist die Devise. Dass man heutzutage, in dieser schrecklich hektischen Welt kaum noch Zeit findet, sich mit einer guten Tasse Tee und den Kuschelsocken ins Sofa purzeln zu lassen und die eigene Phantasie anzukurbeln. Mit den Seiten eines guten Schmökers einfach abdriften und das sogenannte Kopfkino an zuschmeißen. Das ist eine Kunst, die wir nach Netflix, Youporn und Shaun das Schaf so ein wenig verlernt haben. Jedenfalls geht es mir so. Zwar gehört noch immer eine Buchhandlung zu meinen Lieblings- Shopping- Örtlichkeiten, doch außer die Bücher zu kaufen, gehört das sofortige Lesen nicht gleich dazu. Nicht verwunderlich also, dass so manches Buch bereits gelbe Seiten hat, aber noch immer einen unversehrten Rücken vom Nichtlesen aufweist. Wirklich eine Schande!

Aber das ändert sich jetzt. Bereits zwei Bücher habe ich geschafft und ich liege mit Februar gut in der Zeit. Einen Terry Pratchett Doppelband und Markus Heitz' Zwerge habe ich bereits beendet. Dieses Jahr sollen es also Fantasy Titel sein. Also mache ich mich schon mal auf Zwerge, Elben und Orks gefasst, die ein kompliziert klingendes Land erobern, befreien oder vernichten wollen. Es wird natürlich einen Auserwählten geben, der das zu verhindern weiß. Warum auch nicht? Es kann gar nicht genug Auserwählte geben. Gerade zu dieser Jahreszeit kann man gar nichts besseres tun, als mal ein gutes Buch zur Hand zu nehmen. Bei dem Fernsehprogramm gibt es ja auch keine Ablenkung.

Bleibt nur die Frage, ob ich im nächsten Jahr Science Fiction oder Thriller lesen sollte? Bücher habe ich genug zur Auswahl.

22.2.17 00:31
 
Letzte Einträge: How to survive the Herbst, Zocken bis der Arzt kommt, Sag niemals nie!, No smoking, Früher war alles...


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung